Ingenieurvermessungen

Unsere Leistungen im Bereich der Ingeniervermessung/ technischen Vermessung:

Bauplanung
Baudurchführung
Bauüberwachung
Umfangreiche Beratungsleistungen
Grafische Datenverarbeitung (GIS / CAD)


 Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die einzelnen Teilbereiche.

  

Lage- und Höhenpläne

Jede Baumaßnahme stellt einen Eingriff in Natur und Landschaft dar. Um die Interessen des Bauherrn in Einklang mit öffentlichen und privaten Recht zu bringen, ist eine Planung immer Grundlage einer Baumaßnahme. Wir erstellen für Ihr Bauvorhaben den notwendigen Lage- und Höhenplan (mit oder ohne Projekteintrag).

nach oben

Baulasten-/ Grunddienstbarkeitenpläne

Werden Abstandsflächen nicht eingehalten oder müssen andere Rechte (z.B. Zufahrtsrechte) gesichert werden, zeichnen wir die hierfür erforderlichen maßstäblichen Pläne.

nach oben

Entwurfsvermessungen

Während bei kleineren Bauvorhaben mit dem Baugenehmigungsverfahren (der ÖbVI erstellt hierzu den Lageplan) die öffentlich-rechtliche Zulässigkeit festgestellt wird, sind bei großen Bauvorhaben umfangreiche Genehmigungsverfahren wie das Raumordnungsverfahren oder die Planfeststellung notwendig. Die Planungsgrundlagen hierzu erstellt der Öffentlich bestellte Vermessungsingenieur.

nach oben

Absteckung von Grenzpunkten

Bereits festgestellte Grenzpunkte können wir aufsuchen und beispielsweise für den Zaunbau vorübergehend kennzeichnen.

nach oben

Absteckungen

Vor Baubeginn werden durch Absteckung die bestimmenden Elemente des Bauwerks in die Örtlichkeit übertragen und mit geeigneten Markierungen, z.B. Pfählen, Schnurgerüsten oder Eisenrohren gekennzeichnet und gesichert. Diese Arbeiten, insbesondere wenn Abstände zu Grundstücksgrenzen einzuhalten sind, führt ein Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur durch.

Grundlage für die Absteckung sind die vom Bauherrn zur Verfügung gestellten Grundrisse des Bauwerkes, bei größeren Bauvorhaben erstellt der Planer spezielle Absteckpläne. Diesen Unterlagen entnehmen wir die Hauptelemente der Konstruktion und übertragen sie in enger Abstimmung mit dem Baubetrieb in die Örtlichkeit.

Auf Wunsch unterteilen wir die Absteckung in mehrere Schritte. Vor Beräumung, Planierung oder Baugrubenaushub kann es sinnvoll sein, die Lage der erforderlichen Arbeiten in einer Grobabsteckung örtlich festzulegen. Wenn das Baugrundstück für den Baubeginn vorbereitet ist, führen wir die Feinabsteckung durch, bei der die Lage des Bauwerks mit der erforderlichen Genauigkeit in der Örtlichkeit festgelegt wird. Die Absteckung wird durch geeignete Maßnahmen gesichert, so das sie während der gesamten Bauphase unverändert zur Verfügung steht. Bei Bauwerken, die eine besondere Präzision erfordern, führen wir auf Wunsch baubegleitende Absteckungen durch.

nach oben

Bestandspläne

Für Abrechnungszwecke bzw. für die Dokumentation werden Bestandspläne benötigt wie z.B. für Versorgungsleitungen wie Strom, Gas, Wasser und Abwasser.
Weitere Tätigkeiten in diesem Bereich sind Erfassung, Auswertung und Führung von Fachkatastern z.B. Leitungskataster, Kanalkataster, Deponiekataster, Baumkataster usw.

 nach oben

Beweissicherung

Die Beweissicherung gliedert sich je nach Auftraggeber in gerichtliche, private oder öffentlich rechtliche Beweissicherung.

Bei der Beweissicherung für Ingenieurvermessung umfasst u.a. die Dokumentation baulicher Zustände in zwei- und dreidimensionaler Darstellung in Bezug zu bestimmten Zeitpunkten. Bei Änderung dieses aufgemessenen Zustandes (z.B. Beschädigung von Bauwerken) werden diese in tabellarischer und/oder (foto-)grafischer Form dokumentiert.

nach oben

Überwachungsmessungen/ Setzungsmessungen

Überwachungsmessungen und Setzungsmessungen können Teil der Beweissicherung sein. Sie werden zu bestimmten Epochen wiederholt durchgeführt, um lage- und höhenmäßige Veränderungen von Objekten zu Dokumentieren.

nach oben

Umfangreiche Beratungsleistungen

Wir stehen Ihnen bei Ihrem Projekt unterstützend zur Seite und beraten Sie gern.

nach oben

Grafische Datenverarbeiten (GIS / CAD)

  • Digitalisierung von Katasterkarten
  • Erfassung, Auswertung und Führung von Fachkatastern z.B. Leitungskataster, Kanalkataster, Deponiekataster, Baumkataster etc.
  • Aufbau und Einrichtung von Geoinformationssystemen
  • nachfrageorientierte Veredlung von Geodaten zu nutzerdefinierten Geoinformationen

Die von uns gefertigten Pläne stellen wir Ihnen auf Wunsch auch als DXF/DWG zur Verfügung.


nach oben


Vermessungsbüro
Lothar Bauer - Kerstin Siwek


Kanalstrasse 20
23970 Wismar
Deutschland
Tel: 03841/283200
Fax: 03841/213983
info@vermessung-bs.de
Datenschutz | Impressum | Kontakt
site created and hosted by nordicweb